Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Bestimmung Gesamtkeimzahl (Bioburden)

Für die mikrobiologische Qualität und Unbedenklichkeit eines Produktes ist die Anzahl der lebensfähigen Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze, die ein Produkt aufweist entscheidend. Dazu wird die Gesamtkeimzahl bestimmt.

Im Bereich nicht steriler Produkte prüft die Labor L + S AG ein großes Spektrum an Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika und aufgereinigten Wässern/Produktionswässern und darüber hinaus verschiedene Zwischenprodukte im Rahmen von Inprozesskontrollen. Die Prüfung erfolgt nach den Vorschriften der Pharmakopöe, normierten Verfahren, kundenspezifischer Testverfahren oder der Norm DIN EN ISO 11737 (Sterilisation von Medizinprodukten).

Eignungsprüfungen und Methodentransfers werden in Abstimmung mit unseren Kunden durchgeführt. Die Labor L+S AG verfügt weiterhin über ein Labor für die Bearbeitung hochaktiver Produkte.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema:

Christine Weiß
Diplom-Ökotrophologin
+49(0)9708/9100-716
christine.weiss@labor-ls.de

News

Standortkampagne "Leben, besser." des Landkreises Bad Kissingen

Der Landkreis Bad Kissingen hat eine Standortkampagne gestartet, bei der sich...


mehr dazu

Veranstaltungen

Der Stabilitätsbeauftragte (A22)

30. Mai 2017 - 01. Juni 2017, Heidelberg (Concept Heidelberg)


mehr dazu
9. NZW-Dresden

09. - 10. Juni 2017, Dresden (Dt. Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP...


mehr dazu

Kontakt

Labor L+S AG

Mangelsfeld 4, 5, 6
97708 Bad Bocklet-
Großenbrach

Fon: +49 (0)9708/9100-0
Fax: +49 (0)9708/9100-36
E-Mail: service@labor-ls.de

Infobox

Hier stellen wir Ihnen zusätzliche Informationen zum Unternehmen, zu unserem Leistungsportfolio und unseren QM-Zertifizierungen als Download zur Verfügung. 

mehr dazu