Mitarbeiter*in für die Abteilung Qualitätsmanagement (m/w/d)

Bereich Vertragswesen - in Voll- oder Teilzeit mit 30h/Woche - befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, mit Option zur unbefristeten Übernahme -


Das bringen Sie mit:

Sie haben eine Ausbildung als Biologie-, Chemielaborant*in, PTA, BTA, CTA oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung (beispielsweise als Kaufmann/-frau für Büromanagement oder im Groß- und Außenhandel, etc.) erfolgreich absolviert. Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrungen im Qualitätsmanagement gesammelt. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und besitzen eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.


Dafür suchen wir Sie: 

  • Pflege und Verwaltung unserer Qualitätssicherungsvereinbarungen und der entsprechenden Datenbanken
  • Korrespondenz mit unseren Kunden zum vertraglichen Erfassen und der Verwaltung von FDA-relevanten Prüfungen
  • Vertragliche Erfassung von Umfirmierungen bei Vertragspartnern
  • Unterstützung bei Mailings an unsere Vertragspartner
  • Organisation und Vorbereitung von GMP-Schulungen zu Vertragsthemen

Darauf können Sie sich freuen:

Wir sind ein kontinuierlich wachsendes Familienunternehmen mit Sitz im unterfränkischen Bad Bocklet, das mehr als 570 Mitarbeiter*innen beschäftigt und mit seinem umfangreichen Angebot an Labor- und Beratungsleistungen zu den europaweit profiliertesten, unabhängigen und akkreditierten Auftragsinstituten gehört. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team, einen fairen Lohn und überdurchschnittliche Sozialleistungen (Cafeteria, kostenfreie Getränke, Kindergartenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Modelle zur betrieblichen Altersvorsorge, Bike-Leasing, Firmenfeiern). Ihre persönliche Entwicklung unterstützen wir gerne mit Weiterbildungsmöglichkeiten und der Chance, sich in einem erfolgreichen Unternehmen zu etablieren.