Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Interesse am Umgang mit Kunden, Kollegen und Lieferanten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit für EDV-Systeme, Koordinationsgeschick und der Wille zum selbständigen Arbeiten
  • Lernbereitschaft im Umgang mit Bürosoftware und Grundkenntnisse im MS-Office-Paket sind ideal
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, Verantwortungs- bereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

 

Schulische Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder M-Zug
  • Wichtig: Gute Noten in Deutsch, Englisch, Rechnungswesen und allgemeiner Wirtschaftslehre

 

Infos speziell für das Labor LS:

  • Die Berufsschule befindet sich in Bad Kissingen, je nach Ausbildungsjahr haben unsere Auszubildenden 1 bis 2 Tage pro Woche Berufsschule.

 

Ausbildungsdauer:

  • Die Ausbildung beträgt grundsätzlich 3 Jahre

 

Weiterbildungsmöglichkeiten, theoretisch möglich:

Im Berufsfeld gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten (z. B. Managementassistent/in, Personalfachmann/frau, Handelsfachwirt/in, Betriebswirt/in, Wirtschaftsfachwirt/in).

 

Ausbildungsinhalte:

Es werden Grundkenntnisse in der betrieblichen Organisation, Bürokommunikationstechniken, Assistenz- und Sekretariatsaufgaben vermittelt z. B. Organisation des Arbeitsplatzes, Organisation von Büroabläufen, Kommunikation und Kooperation im Büro.

 

Inhalte der theoretischen und praktischen Ausbildung:

  • Organisation, Bürowirtschaft und Statistik, Bürokommunikationstechniken, Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, Rechnungswesen, Personalverwaltung, rechtliche Grundlagen des Wirtschaftens
  • Informationsverarbeitung, Textformulierung und -gestaltung, formgerechte Briefgestaltung, Aufbereitung und Darstellung statistischer Daten mit Hilfe der EDV, Sekretariats- und Fachaufgaben

 

Prüfungen:

Die Abschlussprüfung besteht aus zwei Teilen:

  • Teil 1: Informationstechnisches Büromanagement (Mitte des zweiten Ausbildungsjahres)
  • Teil 2: Wirtschafts- und Sozialkunde, Kundenbeziehungsprozesse, Fachaufgabe in der Wahlqualifikation (Fallbezogenes Fachgespräch)

 

Ausbildungsvergütung: (Stand 2019)

Ausbildungsjahr 1:                850 €
Ausbildungsjahr 2:                925 €
Ausbildungsjahr 3:             1.000 €

 

Übernahme:

Die Chancen für eine Übernahme nach der Ausbildung sind gut.

 

Rückfragen:

Bitte kontaktieren Sie Christina Virnekäs (09708/91 00 664)