Biologie-, Chemielaborant*in, PTA, MTA oder Bachelor of Science für die Abteilung Qualitätsmanagement (m/w/d) – Bereich Abweichungs- und OOS-Bearbeitung

Das bringen Sie mit:

Sie sind ausgebildete*r Biologie-, Chemielaborant*in, PTA, MTA, Bachelor of Science (Biologie, Chemie) oder haben eine vergleichbare Ausbildung im naturwissenschaftlichen, pharmazeutischen oder medizinischen Bereich absolviert. Alternativ haben Sie eine Berufsausbildung mit einschlägiger Erfahrung im Qualitätsmanagement, vorzugsweise im Pharmaumfeld gesammelt. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und sind idealerweise bereits mit Qualitätsmanagement-Systemen (insbes. Abweichungs-, und CAPA-Management) und Qualitätsstandards wie GMP, ISO 17025 und/oder ISO 9001 vertraut.

Sie arbeiten gerne im Team und haben Spaß daran, Vorgänge zu bewerten und bis zum Abschluss zu begleiten. Hierbei helfen Ihnen eine schnelle Auffassungsgabe und ein guter Blick für komplexe Zusammenhänge. Als Handwerkszeug benötigen Sie außerdem eine sorgfältige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen.


Dafür suchen wir Sie: 

  • Prüfung und Bearbeitung von Ereignissen und Abweichungen (intern und extern) sowie OOS-Verfahren
  • Durchführung von Untersuchungen zur Abweichungs- und OOS-Bearbeitung in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen (Ursachenanalyse, Risikobewertung, Kategorisierung)
  • Genehmigung und Nachverfolgung von korrektiven und präventiven Maßnahmen (CAPA)
  • Erstellen von Trendauswertungen, Ermittlung von KPIs
  • Durchführung von internen Schulungen
  • Unterstützung bei Kundenaudits und Behördeninspektionen

Darauf können Sie sich freuen:

Wir sind ein kontinuierlich wachsendes Familienunternehmen mit Sitz im unterfränkischen Bad Bocklet, das mehr als 570 Mitarbeiter*innen beschäftigt und mit seinem umfangreichen Angebot an Labor- und Beratungsleistungen zu den europaweit profiliertesten, unabhängigen und akkreditierten Auftragsinstituten gehört. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team, einen fairen Lohn und überdurchschnittliche Sozialleistungen (Cafeteria, kostenfreie Getränke, Kindergartenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Modelle zur betrieblichen Altersvorsorge, Bike-Leasing, Firmenfeiern). Ihre persönliche Entwicklung unterstützen wir gerne mit Weiterbildungsmöglichkeiten und der Chance, sich in einem erfolgreichen Unternehmen zu etablieren.