Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Prüfung auf Pyrogene

Der Pyrogentest ist nach Ph. Eur. 2.6.8 und USP <151> das klassische Verfahren, um sterile Arzneimittel auf fieberauslösende Verunreinigung zu untersuchen. Heute ist er in vielen Fällen durch den Limulus-Amöbozyten-Lysat-Test (LAL-Test) abgelöst worden. Es gibt aber eine Vielzahl von Produkten, bei denen der Pyrogentest vorgeschrieben und notwendig ist, weil er derzeit noch nicht durch ein anderes Verfahren sicher ersetzt werden kann. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Produkte aus Blutbestandteilen untersucht werden müssen und der LAL-Test keine ausreichend aussagekräftigen Ergebnisse liefern kann.

Für weitere Informationen und Anfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer +49(0)9708/9100-280 zur Verfügung.

News

Standortkampagne "Leben, besser." des Landkreises Bad Kissingen

Der Landkreis Bad Kissingen hat eine Standortkampagne gestartet, bei der sich...


mehr dazu

Veranstaltungen

Der Stabilitätsbeauftragte (A22)

30. Mai 2017 - 01. Juni 2017, Heidelberg (Concept Heidelberg)


mehr dazu
9. NZW-Dresden

09. - 10. Juni 2017, Dresden (Dt. Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP...


mehr dazu

Kontakt

Labor L+S AG

Mangelsfeld 4, 5, 6
97708 Bad Bocklet-
Großenbrach

Fon: +49 (0)9708/9100-0
Fax: +49 (0)9708/9100-36
E-Mail: service@labor-ls.de

Infobox

Hier stellen wir Ihnen zusätzliche Informationen zum Unternehmen, zu unserem Leistungsportfolio und unseren QM-Zertifizierungen als Download zur Verfügung. 

mehr dazu