Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Container Closure Integrity

Voraussetzung für den Schutz der Produkte ist eine optimale Primärverpackung, die das Produkt vor mikrobiologischen und anderen Kontaminationen schützt und Veränderungen der Produktqualität durch Umwelteinflüsse praktisch ausschließt. Die Prüfung auf Funktionsfähigkeit der Primärverpackung erfolgt mittels Container Closure Integrity.

Die Labor L+S AG bietet zwei Testverfahren an: die mikrobiologische Prüfung (Microbial Immersion Testing) wie auch den Farstofftest (Dye Ingress Testing). Aufgrund unseres umfangreichen Equipments, unseres Know-hows und einer Vielzahl von Präparationsmöglichkeiten können wir für unsere Kunden ein individuelles Prüfdesign durchführen.

Abgestimmt auf die Anforderung eines Produktes unter Berücksichtigung von Verschlusssystem, Produktformulierung und Art der Anwendung werden zur Entwicklung einer spezifischen Testmethode neben den Guidelines (USP <1207>, International Standard ISO 8362-2 Anhang C, ISO 3826-1 Anhang C, ISO 15747 Anhang C, PDA Technical Report Nr. 27, FDA Guidance for Industry: Container and Closure System Integrity Testing in Lieu of Sterility Testing as a Component of the Stability Protocol for Sterile Products) und Arzneibuchvorschriften auch die Erfahrungswerte aus zahlreichen Studien herangezogen.

Neu bei der Labor L+S AG: Container Closure Integrity Test mittels O2-Laserheadspace

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema:

Dr. rer. nat. Carola Matthies 
Diplom-Biologin

+49(0)9708/9100-160
carola.matthies@labor-ls.de

News

Standortkampagne "Leben, besser." des Landkreises Bad Kissingen

Der Landkreis Bad Kissingen hat eine Standortkampagne gestartet, bei der sich...


mehr dazu

Veranstaltungen

Der Stabilitätsbeauftragte (A22)

30. Mai 2017 - 01. Juni 2017, Heidelberg (Concept Heidelberg)


mehr dazu
9. NZW-Dresden

09. - 10. Juni 2017, Dresden (Dt. Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP...


mehr dazu

Kontakt

Labor L+S AG

Mangelsfeld 4, 5, 6
97708 Bad Bocklet-
Großenbrach

Fon: +49 (0)9708/9100-0
Fax: +49 (0)9708/9100-36
E-Mail: service@labor-ls.de

Infobox

Hier stellen wir Ihnen zusätzliche Informationen zum Unternehmen, zu unserem Leistungsportfolio und unseren QM-Zertifizierungen als Download zur Verfügung. 

mehr dazu