Betriebs- und Personalhygiene

Betriebs- und Personalhygiene

Die Hygiene im Produktionsbetrieb spielt eine entscheidende Rolle im Arbeitsalltag und ist die Grundlage für ein optimales Produktionsergebnis. Das passende betriebshygienische Konzept rund um die Produktionsräume, den eingesetzten Reinstmedien und dem im Prozess eingebundenen Personal ist ein äußerst wichtiger Erfolgsfaktor für einen hygienisch einwandfreien Produktionsprozess.


Probennahme, Inkubation und Auswertung des betriebshygienischen Umgebungsmonitorings

  • Oberflächenuntersuchungen mittels Abklatschen
  • Passive Luftkeimzahlmessungen (Sedimentationsplatten)
  • Aktive Luftkeimzahlmessungen (mit den gängigen Luftkeimsammel-geräten)
  • Überprüfung des Keimgehaltes von Druckluft

 

Prüfung von Reinstmedien

  • Wasser, Reinstdampf (Gesamtkeimzahl,  Endotoxine, Nitrat, Leitfähigkeit, TOC )
  • Prozessluft (Gesamtkeimzahl)

 

Probennahme, Inkubation und Auswertung von Personaluntersuchungen

  • Fingerabklatsche
  • Oberflächenabklatsche (Kleidung)