Chem. Physikalische Analytik

Wasserprüfungen

Ob die Untersuchung von Wasser zur pharmazeutischen Verwendung („Pharmawasser“) oder zur Nutzung als Trinkwasser: Die Labor LS bedient sich eines großen Spektrums chemisch-physikalischer Methoden, um die Qualität von Wasser zu überprüfen. Auf diese Weise können mögliche Verunreinigungen ausgeschlossen bzw. exakt bestimmt werden.

Im Bereich der chemischen Wasseranalytik prüfen wir unter anderem gereinigtes Wasser (Aqua purificata) und Wasser für Injektionszwecke (WFI) nach den Vorgaben der Arzneibücher auf:

  • Gesamten Organischen Kohlenstoff“ (TOC)
  • Leitfähigkeit
  • Nitrat in Anlehnung an TVO, Chlorid, Ammonium, Sulfat, Calcium, Magnesium
  • Vorhandensein von Schwermetallen und Verdampfungsrückstände
  • sichtbare und nicht sichtbare Partikel
  • organoleptische Eigenschaften
  • oxiderbare, sauer oder alkalisch reagierende Substanzen

Darüber hinaus führen wir für unsere Kunden Nitratprüfungen nach der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) durch. In der Kombination mit unseren mikrobiologischen Dienstleistungen könnenn wir rund um das Thema "Wasser" attraktive Gesamtproblemlösungen anbieten.

Ihre Ansprechpartner zu diesem Thema

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot! Für weiterführende Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte an unser Experten-Team:

Sandra Schmitt
Chemisch-physikalische Prüfungen
+49 9708 9100-495
sandra.schmitt@labor-ls.de

Dr. Stephanie Bank
Chemisch-physikalische Prüfungen
+49 9708 9100-400
stephanie.bank@labor-ls.de